Zum nächsten Abschnitt

Check dein Spiel

Vom Glücksspiel zur Spielsucht

Glücksspiele sind spannend, unterhaltsam und machen Spaß. Aber sie verfolgen auch das Ziel, den Spieler zu binden und abhängig zu machen. Der Übergang vom Vergnügen zur Spielsucht ist meist fließend und nicht immer sofort sichtbar. Wir helfen, riskantes Spielverhalten zu erkennen oder zu verändern.

Welches Spielverhalten haben Sie?

Zum nächsten Abschnitt

Testen Sie sich!

No risk - no fun? Oder denken Sie eher, dass sich vorsichtiges Spielen auszahlt? Egal, welcher Spielertyp Sie sind, fragen Sie sich vielleicht, ob mit Ihrem Spielverhalten alles in Ordnung ist oder ob es vielleicht an der Zeit wäre, kürzer zu treten? Finden Sie es heraus - mit unserem Selbsttest zur Glücksspielsucht!

Kennen Sie die Gewinnchancen beim Lotto? Wissen Sie, was der "Monte-Carlo-Effekt" ist?  Und ist es möglich beim Automatenspielen reich zu werden? Ist Poker Glücksspiel? Diesen und anderen Fragen rund um die Welt der Glücksspiele können Sie mit unserem Wissenstest auf den Grund gehen. Los geht's!

Zum nächsten Abschnitt
Zum nächsten Abschnitt

Glücksspiele

Der Unterschied zwischen Glücksspielen und anderen Spielformen liegt darin, dass bei Glücksspielen Geld auf den zufallsabhängigen Ausgang eines Ereignisses gewettet wird. Bei anderen Spielen, wie z.B. bei Gesellschaftsspielen ist dies nicht der Fall. Klicken Sie auf eine der Karten und finden Sie Informationen über die Risikomerkmale der hierzulande gängigsten Glücksspielarten.

Zum nächsten Abschnitt

Verantwortungsvoll spielen

"Check dein Spiel" hat für Sie hilfreiche Tipps zusammengetragen, wie Sie verantwortungsvoller spielen können.

Zum nächsten Abschnitt

Bewältigung von Spielproblemen

Da ein starker Wille allein in der Regel nicht ausreicht, um eingefahrenes Spielverhalten nachhaltig zu verändern, sollten Sie sich möglichst gut auf Ihr "Projekt Spielfrei" vorbereiten. Daher haben wir einige Informationen und Arbeitsblätter zusammengestellt, die Sie in Ihrem Vorhaben unterstützen können.